Suchen

Prävention

Gegen Hepatitis C gibt es keine Impfung! Deshalb ist es besonders wichtig, dass Sie den Kontakt mit Blut anderer Personen, das möglicherweise Hepatitis-C-Viren enthält, vermeiden. Achten Sie darauf, dass Sie Drogen nur mit Ihren eigenen, sterilen Spritzen, Nadeln, Löffeln, Filtern, Pfeifen, Schnupfröhrchen usw. konsumieren. Vor und nach jedem Konsum sollten Sie Ihre Hände gründlich waschen und die Fläche, auf der Sie den Konsum vorbereiten, desinfizieren. Falls Sie das Gefühl haben, ein Risiko für eine Ansteckung eingegangen zu sein, melden Sie sich möglichst rasch bei einer Fachperson.

Hilfe finden / nützliche Links

Die nationale Kampagne zu Hepatitis C von Infodrog richtet sich an Fachleute und Drogenkonsumierende.

Nach oben

Infodrog

Schweizerische Koordinations-
und Fachstelle Sucht

Eigerplatz 5
3007 Bern

Telefon 031 376 04 01